Home / News / Neuerscheinung: Urlaubsarchitektur 2018
© Edition URLAUBSARCHITEKTUR

Neuerscheinung: Urlaubsarchitektur 2018

Wie wollen wir leben?
Wie sehr Architektur uns bei dieser Frage inspirieren kann, zeigt die neue Ausgabe Urlaubsarchitektur 2018. Denn wo lassen wir uns mehr auf Neues ein als im Urlaub, wo können wir uns selbst besser ausprobieren?

Jan Hamer und sein Team haben 38 Häuser mit Schwerpunkt Europa ausgewählt, die Reise- und Architekturliebhabern unwiderstehliche Anregungen für den Urlaub und den eigenen Wohnalltag geben – von ultramodern bis historisch.

Ergänzt wird die Ausgabe durch Essays der italienischen Architekten Cherubino Gambardella und Andrea Ponsi, welche alle Reisesinne schärfen.

Herausgeber ist erneut Jan Hamer, der seit 2007 die Seite urlaubsarchitektur.de als Best-of-Portal für architektonisch herausragende Feriendomizile betreibt. Die Sammlung umfasst aktuell 450 Objekte – überwiegend in Europa und mit dem Schwerpunkt auf Ferienhäusern, ergänzt durch ausgewählte Hotels und B&Bs.

Autoren der aktuellen Ausgabe sind die langjährigen Team-Mitglieder Britta Krämer, Ulrich Stefan Knoll und Anke Steinweg, unterstützt durch Gastautorin Tina Barankay.

Für die Grafik zeichnet erneut Kathrin Schmuck | Bucharchitektur verantwortlich. Die SELECTION 2017, ihre erste Arbeit für URLAUBSARCHITEKTUR, wurde aktuell mit dem German Design Award 2018 ausgezeichnet. SELECTION 2018 ist der 7. Band aus der Reihe URLAUBSARCHITEKTUR und erscheint mittlerweile zum vierten Mal in der hauseigenen Edition Urlaubsarchitektur.

URLAUBSARCHITEKTUR 2018

Verlag: Edition URLAUBSARCHITEKTUR

Hrsg.: Jan Hamer. Autoren: Tina Barankay, Ulrich Stefan Knoll, 
Britta Krämer, Anke Steinweg
Gestaltung: Kathrin Schmuck, Bucharchitektur
Zweisprachig Deutsch/Englisch, 276 Seiten, zahlreiche Abbildungen

Hardcover mit Leinen-Einband
€ 36,95 [D / AT / CH] ISBN: 978-3-9817367-4-8
EVT: 1. November 2017

Das Buch ist im ausgewählten Buchhandel erhältlich und kann direkt über den URLAUBSARCHITEKTUR Shop oder den Onlineshop von DETAIL bezogen werden. Eine Leseprobe finden Sie hier.