Aktuelles

Kontroverse: Ich will (k)ein Ferienhaus!

Große Freiheit oder Klotz am Bein? Über das Für und Wider einer eigenen Ferienimmobilie habe ich mich aktuell mit meiner geschätzten Kollegin Britta Krämer unterhalten. Unseren Wortwechsel lesen Sie im Magazin von Urlaubsarchitektur.

Mehr lesen »

Bayerischer Landschaftsarchitektur-Preis 2020: Gewinner

Im Beisein zahlreicher Gäste aus Politik, Verwaltung und der Planungs- und Baubranche hat der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla) Bayern am Freitag, 9. Juli 2021 per Live-Stream die Gewinner der Hauptpreise und in den Kategorien gekürt. Offizielle Ergebnisse des Wettbewerbs Dokumentationsbroschüre Gesamtmitschnitt der Preisverleihung Video-Vorstellungen der Gewinnerprojekte Der in Kooperation mit der Bayerischen Architektenkammer ausgelobte Wettbewerb würdigte Projekte und Planungen in Bayern, die sich durch innovative und nachhaltige Außen- und Landschaftsräume hoher Qualität, sowohl in der Neuanlage als auch im Bestand auszeichnen. Der bdla Bayern lud zudem ausdrücklich die junge Generation von Planern zu einer Teilnahme am Wettbewerb ein, um ihre …

Mehr lesen »

Gute Geister: Tempel 74 Apartments

Meine aktuelle Story für Urlaubsarchitektur führt (wieder) nach Österreich: Wiederholungstäter – Mit dem „Tempel 74“ haben Gastgeberin Evi Haller und ihr Mann, der Architekt Jürgen Haller, erneut ein Urlaubs-Highlight im Architektureldorado des Bregenzer Waldes geschaffen.  

Mehr lesen »

Ruinenreiz: Wunder in den Westkarpaten

Mit der tschechischen Designerin Daniela Hradilová ist das Team von Urlaubsarchitektur seit Jahren eng verbunden. Die Entstehung ihres zweiten Ferienhauses haben wir quasi in Echtzeit verfolgt: Mezi Lukami – das Making-of. Zum Beitrag

Mehr lesen »

Geschichte spüren, Weltkulturerbe entdecken, Waldluft atmen: parkchâlet potsdam

Inmitten von Prinz Carl von Preußens Gartenreich haben Gastgeberin Pia von Kaehne und ihr Mann, der Architekt Gerald Kuhn von Kaehne in Potsdam ein ehemaliges Schweizerhaus im modernen Gewand wiederauferstehen lassen. Urlaubsgäste erleben hier heute eine Art Quadratur des Kreises: Sie verbringen wunderbar abseitig-verträumte Tage, direkt am Rande des Hauptstadtlebens. Meine neue Story lesen Sie bei URLAUBSARCHITEKTUR.

Mehr lesen »

Relaunch von URLAUBSARCHITEKTUR

Bye-bye Orange, hallo Schwarz-Weiß! Die neue Website des Netzwerkes URLAUBSARCHITEKTUR überlässt den Hauptdarstellern – den Unterkünften – den großen Auftritt. >> www.urlaubsarchitektur.de. Eine zusätzliche Bühne wurde für journalistische Inhalte gebaut:  Im Online-Magazin finden Sie spannende Geschichten über Gastgeber, Architekten und andere kreative Köpfe sowie Informationen zu aktuellen Themen. Neben den bekannten HomeStories, Presseartikeln oder Newslettern wird es im Magazin bald weitere neue Content-Formate geben. Konzipiert und umgesetzt wurde der Relaunch von der Bielefelder Agentur Palasthotel und in Zusammenarbeit mit Kathrin Schmuck von Bucharchitektur. Das Design der neuen Website ist an die Gestaltung der preisgekrönten Bücher aus der Edition URLAUBSARCHITEKTUR angelehnt. Eine neue …

Mehr lesen »

Kammerwahl 2021

Zur bevorstehenden Wahl der Vertreterversammlung in der Bayerischen Architektenkammer (13. – 30. April 2021) hat der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla) Landesverband Bayern eine eigene Liste aufgestellt. In der Vertreterversammlung der Bayerischen Architektenkammer werden die berufspolitischen Grundsteine für die inhaltliche und fachliche Arbeit aller in der Kammer vertretenen Berufe gelegt. Daher ist es besonders wichtig, dass sich der Berufsverband dort für die Belange der Landschaftsarchitekt*innen und Stadtplaner*innen engagiert und Entscheidungen zugunsten der Themen, die speziell deren Berufsausübung landesweit ausmachen, prägt. Das Wahlprogramm, die 40 Kandidat*innen der Liste sowie ein Interview mit den Spitzenkandidat*innen und Diskussionstermine finden Sie hier: Liste 1  Landschaftsarchitekt*innen bdla

Mehr lesen »

Urlaubsplanung 2021 – vier Tipps

Mutig sein – wer jetzt bucht, ist früher im Urlaub. Auch wenn sich das Reisepublikum aufgrund des anhaltenden Lockdowns  noch zurückhält: Urlaubsarchitektur rät Gästen dazu, jetzt aktiv zu werden – denn sobald Beherbergungen wieder möglich sind, wird wie 2020 ein veritabler Ansturm auf hochwertige Unterkünfte einsetzen. Dann heißt es innerhalb kürzester Zeit vielfach nur noch: leider ausgebucht! So klappt es auch 2021 mit dem Traumhaus

Mehr lesen »

Leben wie Gott in Österreich: Ferienhäuser à la PURESLeben

Dietmar Silly, Gastgeber der „PURESLeben“-Ferienhäuser, ist über die Jahre zu einer Art Supervisor in Sachen südsteirischer Gastgeberkultur und -architektur gereift. Wie die Idee zu seinem Lebenswerk entstanden ist, wie er sein Motto „Im Luxus des Einfachen“ definiert und was seine Gäste erwartet, hat er mir im Interview für URLAUBSARCHITEKTUR verraten. Mehr lesen

Mehr lesen »