Home / Veranstaltungshinweise / Uraufführung Elefant aus dem Ei. München, Oktober 2017
Copyright: Ceren Oran

Uraufführung Elefant aus dem Ei. München, Oktober 2017

Elefant aus dem Ei – Ein Tanztheaterstück von Ceren Oran für Kinder ab 3 Jahren

Zuerst einmal: Ein Elefant schlüpft nicht aus einem Ei! Aber wer sagt, denn, dass es einfach ist, auf die Welt zu kommen und darin zu bestehen?

Im Theaterprojekt „Elefant aus dem Ei“ von Ceren Oran treffen zwei Musiker und eine Tänzerin auf einen Elefanten, der unter besonderen Umständen geboren wird. Sie begleiten ihn beim Wachsen und auf seiner Reise durchs Leben. Warum ist alles um ihn herum so viel größer als er? Wie lernt er zu gehen ohne dauernd einzuknicken? Tanz, Musik und Puppenspiel sind die künstlerischen Elemente der neuen Produktion von Ceren Oran, in der ein Elefant mithilfe von Bewegung lernt, sich in dieser Welt zu behaupten.

Größer werden verändert: Man wächst aus seinen Kleidern heraus, plötzlich ist man zu schwer, um getragen zu werden und schließlich trägt man selbst: Verantwortung, Ent-scheidungen, seine Kinder. „Elefant aus dem Ei“ erzählt auch über das Ende des Lebens, aufbereitet für junges Publikum, denn der Elefant geht nicht einfach weg, er verwandelt sich und bleibt so bei uns.


Uraufführung: 25. Oktober 2017, 10:00 Uhr – Einstein Kultur
Weitere Vorstellungen: 25. Oktober, 15:00 Uhr + 26. Oktober, 10:00 Uhr – Einstein Kultur ++++ 16. November, 10:00 + 15:00 Uhr sowie 17. November, 10:00 Uhr – Giesinger Bahnhof

Mitwirkende
Künstlerische Leitung, Choreografie, Tanz: Ceren Oran
Choreografie, Puppenspiel: Roni Sagi
Live-Musik: Tuncay Acar (Percussion), Magdalena Kriss (Querflöte / Gesang)
Dramaturgie: Susanne Lipinski
Grafikdesign / Illustration: Christoph Gredler
Produktionsleitung: Tanzbüro München
Medienbetreuung: Knoll PR

Veranstaltungsorte
Einstein Kultur. Einsteinstrasse 42 81675 München
Giesinger Bahnhof. Giesinger Bahnhofplatz 1 81539 München

Tickets: € 6.-
Reservierung: Tickets für Einstein Kultur können nur über Tanz und Schule e.V./ Fokus Tanz via ticketing@tanz-und-schule.de und Tel. 089/30700238 reserviert werden. Tickets für Giesinger Bahnhof sind via reservierung@giesinger-bahnhof.de und Tel. 089/189 107 88 erhältlich.

 „Elefant aus dem Ei“ ist eine Produktion von Ceren Oran und findet im Rahmen von TURN, Fokus Tanz von Access to Dance statt. Mit freundlicher Unterstützung durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München und den Bezirk Oberbayern sowie die Kulturstiftung der Stadtsparkasse München. In Kooperation mit Tanzbüro München und Tanz und Schule e.V./Fokus Tanz. Ceren Oran ist Mitglied der Tanztendenz München.