Home / Veranstaltungshinweise / Welten.Tänzer. Wiederaufnahme 13./14. Januar 2017, München
Foto: Dorothee Elfring

Welten.Tänzer. Wiederaufnahme 13./14. Januar 2017, München

Inspiriert durch Friedrich Nietzsche’s Werk „Die Geburt der Tragödie“ begibt sich der Tänzer und Choreograf Stefan Maria Marb in seinem abendfüllenden Solotanzprojekt auf eine Reise durch seine eigenen künstlerischen Wahrnehmungswelten, in denen sich gleichfalls das Apollinische und das Dionysische im steten Kampf befinden.

In einer parcoursartigen Anordnung lässt Stefan Maria Marb den Betrachter Einblicke in seine Wahrnehmungswelten als langjähriger, professioneller Tänzer und Choreograf nehmen – von der non-theatralen Performancewelt über die Erweiterung des Tanzes durch die Bildenden Künste und die Geisteswissenschaften hin zum Animalischen und zur choreografischen Abstraktion.
Die einzelnen Szenen verdichten sich inhaltlich und choreografisch, der Körper hingegen bleibt immer auf der Suche nach der eigenen, ersehnten Mitte, in der sich die Grenzen der bespielten Welten auflösen und sich vereinen.
Begleitet wird das Projekt durch Livemusik der Violonistin Gertrude Schilde und Musik von Nick Parkin, eigens angefertigte Skulpturen des Bildhauers Hansjürgen Vogel, Erläuterungen zu Nietzsches’ Haltung gegenüber dem Tanz durch den Autor und Verleger Andreas Mascha, Filmsequenzen zum Thema Tier-Mensch-Interaktion von Sabine Scharf und eine begleitende Fotoausstellung von Werner Siebert, in der Aufnahmen von Ko Murobushis München-Aufenthalt 1992 zu sehen sein werden
.

Nach dem großen Erfolg der Premiere im Januar 2016 wird Welten.Tänzer nun nochmals im Januar 2017 in München zu sehen sein. Pressestimmen zur Uraufführung finden Sie hier.

13. & 14. Januar 2017, 20:30 Uhr (Einlass ab 19:30 Uhr)
Schwere Reiter Theater. Dachauer Str. 114, München

Tickets: € 17.- / ermäßigt € 10.-
Reservierung: Tel. 089 / 721 10 15, reservierung@schwerereiter.de

Konzept, Choreografie, Performance: Stefan Maria Marb
Assistenz: Alexander Strauß
Violine: Gertrud Schilde
Musik: Nick Parkin
Film „Weg 2“: Sabine Scharf
Philosoph: Andreas Mascha
Skulpturen: Hansjürgen Vogel
Holzskulptur: Andreas Kuhnlein
Licht und Technik: Rainer Ludwig
Kostüme: Machado Costumes

Weitere Information unter www.butoh-marb.de

Welten.Tänzer findet mit freundlicher Unterstützung durch das schwere reiter tanz und dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München statt. Stefan Maria Marb ist Mitglied der Tanztendenz München.