Home / Veranstaltungshinweise / Architektur: bdla-Fachtagung BayKompV: Anwendungserfahrungen – Vollzugshinweise – Fallstricke am 25.11.2015

Architektur: bdla-Fachtagung BayKompV: Anwendungserfahrungen – Vollzugshinweise – Fallstricke am 25.11.2015

Die Bayerische Kompensationsverordnung (BayKompV) ist seit gut einem Jahr in Kraft.
Der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla) Landesverband Bayern lädt Mitglieder und Gäste zu einer ganztägigen Tagung ein, mit der ein kritischer Blick auf die Anwendungserfahrungen aus der Sicht der Planungspraxis geworfen werden soll.

  •  Sachstand BayKompV und Ausblick
    Ursula Schuster, Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz
  • Anwendung der Biotopwertliste und Ausblick Bauleitplanung
    Klaus Müller Pfannenstiel, Büro Bosch und Partner, München
  • Anwendungsbeispiele zu Ökokonten nach BayKompV
    Georg Dinger, Büro Eger & Partner, Augsburg
  • Ausgleichskonzepte großer Eingriffsvorhaben – was ändert sich durch die BayKompV?
    Michael Voit, WGF Landschaft, Nürnberg
  • Erfahrungen der Anwendung der BayKompV im Alpenraum und Bayerischen Wald
    Dietmar Narr, Büro NRT, Marzling
  • Anwendung und Erfahrungen mit der BayKompV bei Straßenbauvorhaben
    Roland Schaub, Autobahndirektion Südbayern
  • Anwendungserfahrungen der BayKompV bei Straßenbauprojekten aus der Sicht eines Planungsbüros
    Andreas Pöllinger, Büro Dr. Schober und Partner, Freising

Mittwoch, 25.11.2015, 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Veranstaltungsort
Bildungszentrum Kardinal-Döpfner-Haus. Domberg 27, 85354 Freising