Home / Veranstaltungshinweise / Le:Notre Landschaftsforum: Inclusive landscapes. Freising, 16. – 20. Mai 2017
Regattastrecke Oberschleissheim. Foto: Ingrid Schegk

Le:Notre Landschaftsforum: Inclusive landscapes. Freising, 16. – 20. Mai 2017

Vom 16.-20.05.2017 findet in Freising-Weihenstephan das sechste internationale (und englischsprachige) LE:NOTRE Landscape Forum statt. Das diesjährige Forum befasst sich mit dem Thema “Inclusive Landscapes in the North of Munich”.

Was ist eine inklusive Landschaft? Kurz gefasst ist hiermit die Einbeziehung möglichst aller gesellschaftlichen Gruppen in die Bewertung und Entwicklung der täglichen Lebensumwelt gemeint. Unsere Landschaft soll für alle zugänglich sein, Raum für kooperative, sozial integrative Prozesse bieten, allen Menschen Möglichkeit für soziale Partizipation und Interaktion bieten und somit auch zur Umweltgerechtigkeit beitragen. Wie könnte ein inklusiver Ansatz für die Landschaft des Münchener Nordens gestaltet werden? Diese Frage wird im Rahmen des Forums aus verschiedenen Perspektiven betrachtet und diskutiert.

Das LE:NOTRE Landscape Forum sieht sich bewusst als Drehscheibe zwischen Forschung, Lehre und Berufspraxis und ist offen für alle Disziplinen, die sich mit Landschaft befassen. Die Veranstaltung soll auch dazu motivieren, sich im Sinne des bürgerschaftlichen Engagements gemeinsam für Natur und Landschaft zu engagieren. Deshalb ist auch die interessierte lokale Öffentlichkeit herzlich eingeladen, sich am Forum aktiv zu beteiligen.

Das Forum zeichnet sich durch eine starke Dialog- und Diskursorientierung aus und unterscheidet sich damit von einer klassischen Konferenz. Die Landschaft des Veranstaltungsorts steht immer im Zentrum der Betrachtung. Exkursionen, Workshops und moderierte Diskussionen mit lokalen und internationalen Expertinnen und Experten im Rahmen des Forums ermöglichen Externen einen differenzierten Einblick in einen fremden landschaftlichen Kontext und lokalen Beteiligten eine neue Sichtweise auf den eigenen – vermeintlich bekannten – Landschaftsraum.

An der Schnittstelle von Forschung, Lehre und Berufspraxis sollen auf diese Weise neue Kooperationen und Projektideen entstehen, die möglichst über das Forum hinaus weiterentwickelt werden. Bislang wurde das LE:NOTRE Landscape Forum fünfmal durchgeführt: Antalya (2012), Rom (2013), Sarajevo (2014). Bukarest (2015) und Pafos/Zypern (2016). In 2017 findet das LE:NOTRE Landscape Forum mit Freising-Weihenstephan erstmalig in Deutschland statt.

Veranstalter ist das LE:NOTRE Institute, in Kooperation mit der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (Fakultät Landschaftsarchitektur) und der TU München (Lehrstuhl für Strategie und Management der Landschaftsentwicklung).

Detaillierte Informationen


Anmeldung

Die Registrierung ist entweder für den Gesamtzeitraum oder die Award ceremony des Int. Studentenwettwerbs (19.5.) bzw. die Präsentation der Abschlussergebnisse (20.5.) möglich. Die Programmübersicht finden Sie hier.

Anmeldeschluss: 2.05.2017
Online-Anmeldung zum LE:NOTRE Landscape Forum 2017

Öffentliche Ausstellung des internationalen studentischen Wettbewerbs ‚All Inclusive – Upgrading Munich North‘
17. – 22. Mai 2017, werktags (nicht Sa/So) von 8.00 – 20.00 Uhr

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Gebäude D1 (Zentrum für naturwissenschaftliche Grundlagen)
Am Staudengarten 1 , 85354 Freising

Gezeigt werden die preisgekrönten Arbeiten des Third International LE:NOTRE Student Competition „All inclusive?! – Upgrading Munich’s Northern Fringe. Green-Blue (Infra-)Structure between the City of Dachau and Munich Airport“ sowie Posterbeiträge der TeilnehmerInnen des LE:NOTRE Landscape Forums 2017 und Posterbeiträge der TeilnehmerInnen des Doctoral Colloquiums im Rahmen des LE:NOTRE Landscape Forums 2017
Veranstalter
LE:NOTRE Institute, in Kooperation mit der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (Fakultät Landschaftsarchitektur) und der TU München (Lehrstuhl für Strategie und Management der Landschaftsentwicklung)
Gefördert von