Home / Veranstaltungshinweise (Seite 5)

Veranstaltungshinweise

Kultur: Konzert von Sabine Liebner zum 50. Todestag von Henry Cowell. München, 16. Dezember 2015

Amiable Conversation. Sabine Liebner interpretiert John Cage und Henry Cowell

Anlässlich des 50. Todestages von Henry Cowell spielt Sabine Liebner am 16. Dezember 2016 im Amerika Haus in München. Die mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Münchner Pianistin genießt als Interpretin neuer Musik und insbesondere des Klavierwerks von John Cage international höchstes Ansehen. Zahlreiche Rundfunk-, Fernseh- und CD-Aufnahmen sowie Einladungen als Solistin und Kammermusikerin zu internationalen Festivals dokumentieren ihre außergewöhnliche künstlerische Arbeit. In den letzten Jahren galt ihr künstlerisches Interesse besonders der amerikanischen Klaviermusik des 20. Jahrhunderts. Vor kurzem erschien bei Wergo Amiable Conversation mit Musik von Cowell und Cage. Die auf der in Koproduktion mit dem Bayerischen Rundfunk entstandenen CD zu hörenden Klavierwerke Cowells und Cages aus den Jahren 1912 bis 1948 dokumentieren nicht nur …

Mehr lesen »

Architektur: Ausstellung „Ins Bild setzen“ – Architekturfotografie aus Bayern. München, 26. November – 23. Dezember 2015

Architektur und Raum durch Fotografie zu vermitteln, ist eine Kunst. Einen dreidimensionalen Raum auf ein zweidimensionales Medium zu reduzieren, ist besonders schwierig. Die Architekturfotografie übernimmt dabei regelmäßig die Vermittlerrolle zwischen Architektur und Betrachter. Gezeigt werden in der aktuellen Ausstellung im Münchner Haus der Architektur mit dem Titel „Ins Bild setzen“ Werke von dreizehn Architekturfotografinnen und -fotografen. Sie wurden gebeten, mit Motiven aus Bayern bzw. mit Werken von Mitgliedern der Bayerischen Architektenkammer ihr aktuelles Verständnis von Architekturfotografie vorzustellen. Der Betrachter erhält mit der Ausstellung Einblicke in die unterschiedlichen Herangehensweisen von Fotografen. Die ausgestellten Werke sind nicht nur klassische Auftragsarbeiten, sondern vermittelnde …

Mehr lesen »

Kultur: Wurzeln & Flügel. Zwei Klavierabende mit Masako Ohta. München, 13. November / 5. Dezember 2015

Die in Tokyo geborene und aufgewachsene Pianistin Masako Ohta gibt anlässlich ihres nunmehr 30-jährigen Aufenthaltes in Deutschland mit “Wurzeln und Flügel” zwei Konzerte in München. Die eigenen kulturellen und musikalischen Wurzeln zu spüren, wahrzunehmen, zu schätzen und gleichzeitig mit offenen Armen und Herzen “jetzt” zu leben, und das mit einem “Flügel” auszudrücken. Eine Programm – zwei Orte: Das “Einstein”, die Räume unterirdisch wie ein Rhizom, und ein schmaler Saal, der sich vertikal in die Tiefe öffnet: die “Wurzeln”. Dem gegenüber “Schwere Reiter”: ein Saal, der sich horizontal in die Weite öffnet und damit “Flügel“ symbolisiert. Masako Ohta, die in Tokyo und Berlin Klavier studierte und Meisterkurse absolvierte, bewegt sich …

Mehr lesen »

Kultur: Das Geisterherz von Yvonne Pouget. München, 28. November 2015

Ein Tanzabend, der die Matrix der Faszien als Kommunikationssystem untersucht, und den inneren Kosmos, den „Körper im Körper“ fühlbar in den Theaterraum projiziert. Nach dem neuesten wissenschaftlichen Stand handelt es sich bei den Faszien um ein gewaltiges Organ, eines unserer reichsten Sinnesorgane überhaupt: Über 80% der freien Nervenenden befinden sich in der Faszie, die die Muskeln des Bewegungsapparats gegen die Unterhaut abgrenzt. xxx Das Geisterherz – Der Innere Körper Eine Tanzproduktion von Yvonne Pouget Das Geisterherz* nennt Yvonne Pouget ihre neue Tanzproduktion, in der die Choreografin die Matrix der Faszien als alles verbindendes Netzwerk unseres Körpers und als biographisches Gedächtnis sowie Kommunikationssystem mit der Umwelt untersucht, und dabei den inneren Kosmos – den „Körper im …

Mehr lesen »

Architektur: bdla-Fachtagung BayKompV: Anwendungserfahrungen – Vollzugshinweise – Fallstricke am 25.11.2015

Die Bayerische Kompensationsverordnung (BayKompV) ist seit gut einem Jahr in Kraft. Der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla) Landesverband Bayern lädt Mitglieder und Gäste zu einer ganztägigen Tagung ein, mit der ein kritischer Blick auf die Anwendungserfahrungen aus der Sicht der Planungspraxis geworfen werden soll.  Sachstand BayKompV und Ausblick Ursula Schuster, Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz Anwendung der Biotopwertliste und Ausblick Bauleitplanung Klaus Müller Pfannenstiel, Büro Bosch und Partner, München Anwendungsbeispiele zu Ökokonten nach BayKompV Georg Dinger, Büro Eger & Partner, Augsburg Ausgleichskonzepte großer Eingriffsvorhaben – was ändert sich durch die BayKompV? Michael Voit, WGF Landschaft, Nürnberg Erfahrungen der Anwendung der BayKompV im …

Mehr lesen »

Kultur: Uraufführung FAKE von Rohtheater. Eine hypnotische Theaterinstallation. München, ab 12. November 2015

In ihrer neuen Produktion begeben sich Rohtheater alias Bülent Kullukcu, Dominik Obalski und Anton Kaun über den Umweg des Fakes auf die Suche nach Wahrheit. Sie wollen aufzeigen, dass nur das, was sich unserem Belieben, unserem Willen, unseren großen Ideen und Taten, unseren Parteiprogrammen und religiösen Vorstellungen, nicht anpasst, das, was sich diesem nicht anbequemt, wirklich ist. FAKE nach Texten von Arthur C. Clarke, Jean Baudrillard u.a. Eine hypnotische Theaterinstallation von Rohtheater ROHTHEATER (alias Bülent Kullukcu, Anton Kaun und Dominik Obalski) denkt Wissenschaft, Philosophie und Kunst neu – als etwas, zu dem stets ein „Ich weiß nicht“ gehört. Dieses ist …

Mehr lesen »

Architektur: bdla-Fachseminar HOAI 2013 – Planen und Bauen im Bestand. Freising, 19. November 2015 

Am 19. November erläutert Fritz Erhard, Landschaftsarchitekt bdla und ö.b.u.v. Honorar-Sachverständiger für Landschaftsarchitektenleistungen und Freianlagen in einem Halbtages-Intensivseminar in Freising die Anwendungsempfehlungen für das Planen und Bauen im Bestand zur HOAI 2013, die er für den bdla erstellt hat. Auf der Grundlage dieser Empfehlungen wird Fritz Erhard nach einer allgemeinen Einführung Grundsätze der Anwendung erläutern: den Umbau- und Modernisierungszuschlag sowie die Berücksichtigung der mitzuverarbeitenden Bausubstanz. Regelungen der HOAI 2013 zu Instandsetzungen und Instandhaltungen sowie Vergütungsgrundsätze werden vorgestellt. Donnerstag, 19. November. 13:30 – 17:30 Uhr Veranstaltungsort Bildungszentrum Kardinal-Döpfner-Haus. Domberg 27, 85354 Freising  

Mehr lesen »

Architektur: Städte der Zukunft. 15. Münchner Wissenschaftstage. 14. – 17. November 2015

Die Erde wird von einer Urbanisierungswelle überrollt. Voraussichtlich sind im Jahr 2050 knapp drei Viertel aller Menschen Stadtbewohner. Was sind die Konsequenzen für Menschen und Umwelt? Aus den verschiedensten Blickwinkeln reflektieren mehr als 300 renommierte Experten, u.a. renommierte Stadtplaner, Architekten und Landschaftsarchitekten, auf den Münchner Wissenschaftstagen die Entwicklung unserer Städte. Sie fragen „Wie gestaltbar sind Städte?“ oder „Wie ökologisch und sozial können die Städte der Zukunft sein?“ Unterhaltsam und leicht verständlich präsentieren sie ihre Forschungen zu globaler Urbanisierung, Public und Social Design, zu städtischer Biodiversität, Stress und Burnout in den Großstädten, neuer urbaner Landwirtschaft, Migration und der Kosmopolitisierung der Stadtgesellschaften. …

Mehr lesen »

Kultur: Sitting with the body / PARADE, eine öffentliche Intervention. München, 8. November 2015

In der 18. Ausgabe der Body-Territories-Reihe, die von der in München lebenden Choreografin Monica Gomis veranstaltet wird, untersuchen die Teilnehmer unter der Leitung der Choreografin Heike Langsdorf während eines zweitägigen Workshops und einer eintägigen Intervention, unter welchen Umständen man ungestört ist. Gibt es so etwas wie einen idealen Ort? Wie kann man mit ungünstigen Orten umgehen lernen, statt sie zu vermeiden? Sitting With The Body / PARADE basiert auf einem Format, das Heike Langsdorf derzeit in Belgien entwickelt und das im Februar 2015 im Rahmen des Burning-Ice Festivals erstaufgeführt wurde. Am Sonntag, 8. November zwischen 11 und 17 Uhr werden einige Orte in …

Mehr lesen »

Kultur: Vortrag und Workshop Veranstaltungsbezogene PR. München, 6. November 2015

Veranstaltungsbezogene Pressearbeit. Acht einfache Regeln im Umgang mit der Presse / PR Referent: Ulrich Stefan Knoll / Knoll PR Im Rahmen des neuen Workshop Forums des Tanzbüro München erkläre ich Künstlern im Vortragsteil die Grundregeln einer erfolgreichen Zusammenarbeit für die veranstaltungsbezogene Pressearbeit. Im anschliessenden Workshop werden die Grundkenntnisse anhand praktischer Beispiele vertieft. Die Teilnehmer sind aufgefordert Informationen zu ihrem kommenden Projekt mitzubringen, die gemeinsam aus Pressesicht beleuchtet werden.   Freitag, 6.November 2015 10:00 – 12:00 Uhr (Vortrag) Maximal 25 TeilnehmerInnen 13:00 – 15:00 Uhr (Workshop) Maximal 12 TeilnehmerInnen Ort: Pathos, München Teilnahmegebühr: frei Anmeldung: Eine Anmeldung mit kurzem Motivationsschreiben an l.tomi@tanzbueromuenchen.de …

Mehr lesen »